Zwischen Symbol und Persönlichkeit: Die Mütter in unserer Kinderliteratur

4. Februar 2019 / 0 comments

Ob als böse Stiefmutter, als engelgleiches Ideal wie Lily Potter und Mrs. Fauntleroy oder als gutmütige Nestbauerin wie Mrs. Weasley, die Mütter in unserer Kinder- und Jugendliteratur neigen zu Stereotypen. Viele populäre Kinder- und Jugendbücher untermauern Gender-Stereotype, anstatt ihnen entgegenzuwirken 1)vgl. Heilmann und Donaldson, 2009, S. 139. Auch der Harry-Potter-Hype war seinerzeit begleitet von viel…

Read more →

(M)Othering: Was Frauen* ausmacht. Mütter und Frauen in The Handmaid’s Tale und in unserer Welt.

10. Dezember 2018 / 0 comments

Mother, […] you wanted a women’s culture, Well, now there is one. It isn’t what you meant, but it exists.14)Atwood, Margaret. The Handmaid’s Tale. 1985. New York: Anchor, 1998. S.127 Die einzigartige Verbindung, die nur eine „Mutter“ zu ihrem Kind haben könne, ist mythisch überhöht, aber faktisch nicht beweisbar. Doch täglich um uns herum wird…

Read more →

Call for articles: Deine Mutter

13. Mai 2018 / 0 comments

Egal ob als Personifikation ‘Mutter-Erde’, als christliche Madonna, ganz privat als fürsorgliche Mutter oder im Vergleich der Kanzlerin als ‚Mutti der Nation‘: Seit Menschengedenken nimmt die Figur der Mutter einen ganz speziellen Platz in der kulturellen Auffassung unseres Lebens ein! Nachdem wir Kulturproleten uns vergangenes Jahr in der Reihe „Maskulin*identität_en“ ausgiebigst mit dem Wandel von…

Read more →