Neue Männer braucht das Land – Streifzüge durch Vorbilder, Abbilder, Männer*bilder

6. März 2017 / 0 comments

„I am a feminist. I’m proud to be a feminist.“ – Justin Trudeau am 21. September 2015 auf Twitter – „Heutzutage wird in den Schulen Kindern beigebracht – Kindern! –, dass sich jeder sein Geschlecht frei aussuchen kann.“ – Papst Franziskus am 2. August 2016 in Krakau während des Weltjugendtages – „It’s easy to absorb…

Read more →

Das hat nichts zu bedeuten – Kann Cloudrap die heteronormativen Strukturen innerhalb des deutschsprachigen Hip Hop aufbrechen?

5. Dezember 2016 / 1 comment

„Was geht mit euch? Alle MCs sind schwul in Deutschland“10)Kool Savas: Schwule Rapper, unter: https://www.youtube.com/watch?v=ZbL2afWJqmI, 00:23 – 00:28. Kool Savas, der Pimplegionär, der King Of Rap, erfand zwar weder den Konkurrenzgedanken noch die Homophobie im Hip Hop, importierte jedoch beides 1999 mit seiner Debüt-Solo-Single nach ersten Erfolgen als Teil des Duos Westberlin Maskulin und der…

Read more →

Wie viel Mann steckt in einer Verpackung? Zur Überwindung des Gender Design.

7. November 2016 / 1 comment

Einkaufende Männer sind eine Erscheinung, an die sich der Einzelhandel in den letzten Jahren angepasst hat. Im Sortiment der Supermärkte finden sich Produkte, die auf männliche Bedürfnisse zugeschnitten sind. Parfüm mit Männerdüften gibt es schon eine Ewigkeit, aber Shampoo, Duschgel, ja sogar Joghurts für Männer sind Erzeugnisse, deren Differenzierung nach Geschlechterrollen nicht auf den ersten…

Read more →