Pop(p) Art – modernes Marketing at its best.

15. Oktober 2016 - 2016 / Allgemein / bildtext / firlefanz

Die Kunst des Kondoms

Die Kunst des Kondoms

Dieses Fundstück – eine Kondom-Packung des Drogeriemarkts Rossmann – beweist, warum man Zugfahrten immer dazu nutzen sollte, um in Gratis-Magazinen zu blättern.

Wir verbeugen uns feierlich vor dem raffinierten Marketing-Meister, der diesen Flachwitz ins Geschäft gebracht hat.

Pop(p) Art ist eine Praktik, die sich auf sensitive Weise dem Trivialen zuwendet und sich den vermeintlich profanen Themen menschlicher Lebenswirklichkeiten widmet. Die Motive und Gegenstände der Pop(p) Art sind dem Alltag entlehnt und setzen sich gefühlsecht mit der modernen Konsumgesellschaft auseinander.“

Um das Niveau zu halten, verzichten wir an dieser Stelle auf Kommentare, die das Produkt in Zusammenhang mit dem Namen des Drogeriemarkts bringen.

 

Mina Janoschka

Mina Janoschka

Jasmina Janoschka ist studierte Kultur- und Literaturwissenschaftlerin, die es wie viele andere nach Berlin verschlagen hat. Dort versucht sie nicht nur ein paar Promis zu Gesicht zu bekommen, sondern auch beruflich durchzustarten. Zurzeit arbeitet sie im Editorial Team des Magazins 'Lahar Berlin', wo sie zweimal im Jahr ein cooles Posterzine veröffentlicht. Wenn dann noch Zeit übrig ist, widmet sie sich ihren 3 großen Hobbys: Tier-Memes, Fantastik und polnischer Kultur.
Mina Janoschka

Letzte Artikel von Mina Janoschka (Alle anzeigen)

    › tags: Kondome / Konsum / Kunst / Massenmedien / Pop Art / Trivialität / Werbung /

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.