Upcycling – Karnevalsedition

7. Februar 2016 - 2016 / Allgemein / firlefanz

Beim Upcycling (englisch up „hoch“ und recycling „Wiederverwertung“) werden Abfallprodukte oder (scheinbar) nutzlose Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt. Im Gegensatz zum Downcycling kommt es bei dieser Form des Recyclings zu einer stofflichen Aufwertung. Die Wiederverwertung von bereits vorhandenem Material reduziert die Neuproduktion von Rohmaterialien.

(via Wikipedia)

 

Das ist unser Karnevalsbaum. Entstanden ist er durch eine stoffliche Aufwertung des letzten Weihnachtsbaumes.
Dieses Jahr wollte er sich unbedingt als Pandabeere verkleiden.

Werte auch du dich jetzt auf und mache aus deinem alten Rohmaterial ein neuwertiges Produkt!
Du brauchst dazu nur: dich, ein Kostüm, Alkohol und die richtige Jahreszeit!

Hel(l)-au!

 

PS: Aber immer dran denken: Eine Zweiglänge Abstand!

Theresa Langwald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.